Partnergemeinden

Partnergemeinde Golf- & Thermenregion Stegersbach

Ollersdorf

Die Gemeinde Ollersdorf grenz im Norden an Stegersbach. Seit 1519 ist Ollersdorf als marianischer Wallfahrtsort bekannt. Die katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche „Maria Himmelfahrt“, die aus der Barockzeit stammt, wird von zahlreichen Wallfahrern besucht. Gegenüber der Wallfahrtskirche befindet sich die Gnadenkapelle „Maria Helferin“ mit einem Gnadenbild und einer Quelle, der hohe Heilwirkung zugesprochen wird.


Bocksdorf

Die Gemeinde Bocksdorf ist die südliche Nachbargemeinde von Stegersbach. Bocksdorf ist eine Streusiedlung, welche zum Teil am Strembach, zum Teil in den Bergen und zum Teil im Zickengraben liegt. Alle Ortsteile sind im Wegenetz der Bewegungsarena Stegersbach integriert.

Partnergemeinde der Golf- & Thermenregion Stegersbach

Partnergemeinde der Golf- & Thermenregion Stegersbach

Rauchwart

Das Dorf am See. In Rauchwart befindet sich ein Badesee und ein Surfer- bzw. Fischersee. Die Aulandschaft rund um den See ist eine echte Oase für Ruhesuchende und für ausgedehnte Spaziergänge in absolut idyllischer Natur. Im Sommer wartet das prickelnde Sommervergnügen am Badesee. Für Sportbegeisterte ist mit Surfen, Tennis, Radfahren, Schwimmen, Tretbootfahren, Reiten, Minigolf oder Fischen am oder um den See immer etwas geboten. Ein großer Campingplatz mit angelegten Plätzen für Wohnwagen und Zelte inklusive einem angeschlossenem Seerestaurant  und moderner Campinganlage erfüllt die Wünsche aller Camping-Freunde!


Burgauberg-Neudauberg

Burgauberg-Neudauberg ist an den Ausläufern des oststeirischen Hügellandes gelegen. Die Landschaft besticht durch ihre Lieblichkeit und erinnert in ihrer Sanftheit an die Toskana, mit der sie auch auf Grund der hier zu findenden Lichtverhältnisse gerne verglichen wird. Im 18. Jahrhundert war Burgauberg-Neudauberg gemeinsam mit Stegersbach die größte Weinbaugemeinde des Burgenlandes. Burgauberg-Neudauberg ist durch seine Streuobstwiesen bekannt. 

Partnergemeinde der Golf- und Thermenregion Stegersbach

Partnergemeinde der Golf- und Thermenregion Stegersbach

Rohr

 

In den Auwiesen des Zickenbachtales, zwischen den Orten Heugraben, Eisenhüttl und Rohr werden seit den 90er Jahren die „Zickenbachtaler Moorochsen“ gezüchtet, welche in den guten Küchen des Südburgenlandes  als regionale kulinarische Spezialität angeboten werden. Das „Niedermoor“ der Moorochsen ist mit einer Fläche von 42 ha das Größte im pannonischen Raum, idyllische Ruhe und ein stressfreies „Landleben“ sind die Grundlagen für herausragende Fleischqualität. Das Gebiet ist jetzt auch Natura 2000 und Europaschutzgebiet.


Hackerberg

Die von sehr hügeliger Landschaft geprägte Gemeinde Hackerberg ist ein typischer kleiner südburgenländischer Ort. Weiträumige Anordnung der schön gepflegten Einfamilienhäuser, viel Wald, herrliche Wandermöglichkeiten mit einer großartigen Aussicht Richtung Westen in das Lafnitztal, der Grenze zwischen dem Burgenland und der -Steiermark.

Partnergemeinde der Golf- & Thermenregion Stegersbach

Partnergemeinde der Golf- & Thermenregion Stegersbach

Wörterberg

Wörterberg ist die nördlichste Gemeinde der Golf- & Thermenregion Stegersbach und liegt auf über 400 m Seehöhe. Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1921 zu Ungarn. Das aktuelle Wappen der Gemeinde beschreibt den Ort sehr gut: im unteren Teil befindet sich ein grüner Hügel, auf ihm wachsen ein Apfel- und ein Birnbaum, diese stehen für Streuobstwiesen, die rot-goldenen Felder symbolisieren die Verbundenheit zum Burgenland.


Litzelsdorf

Die noch unverfälschte Landschaft mit ihrem angenehmen, milden Klima lädt zum gesunden und erholsamen spazieren oder verweilen ein. Gepflegte Wander- und Radwanderwege, herrliche Ausflüge in die Natur, freundliche Gasthöfe und Buschenschenken für eine gemütliche Rast und vieles mehr sorgen für ein abwechslungsreiches Angebot. Petrijüngern steht ein Fischteich in ruhiger Umgebung zur Verfügung. 

Nähere Information finden Sie HIER!

Partnergemeinde der Golf- und Thermenregion Stegersbach

Partnergemeinde der Golf- und Thermenregion Stegersbach

Neuberg

Der Ort Neuberg, zu kroatisch Nova Gora, wird von kroatischer Kultur dominiert und bei dieser Gemeinde handelte es sich im 16. Jahrhundert um eine kroatische Neugründung. Die Bevölkerungsgruppe der Burgenlandkroaten ist hier stark vertreten. Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche, das Naturschutzgebiet „Neuberg-Lug“ oder das Wahrzeichen von Oberneuberg – ein typischer südburgenländischer Ziehbrunnen der bis in die 50er Jahre in Betrieb war – laden Gäste zu einem Ausflug ein.


Stinatz

Die Marktgemeinde Stinatz mit rund 1400 Einwohnern wird durch ihr kroatisches Kulturgut geprägt. Die farbenprächtige Tracht wird von der Tamburizzagruppe Stinatz bei Auftritten und Konzerten in aller Welt präsentiert. Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Tennisplätze und Kinderspielplätze werden angeboten. Für Bewegungsmöglichkeiten und Abwechslung sorgen die Wanderwege rund um Stinatz. Kulturbauten und Sehenswürdigkeiten in Stinatz – hervorzuheben  sind das Heimathaus und die Pfarrkirche – sind immer einen Ausflug wert.

Partnergemeinde der Golf- & Thermenregion Stegersbach

Partnergemeinde der Golf- & Thermenregion Stegersbach

Olbendorf

 

Olbendorf ist die östliche Nachbargemeinde des Thermenortes Stegersbach. Die Gemeinde ist eine der größten Streusiedlungen des Burgenlandes. Häuser sind auf alle neun Ortsteile, viele auf wunderschönen Hügellagen, verteilt. Die Beliebtheit und die herrliche Lage und Landschaft des Ortes schlägt sich auf die Einwohnerzahl nieder, Olbendorf wächst in den letzten 30 Jahren kontinuierlich. Wunderschöne Ausblicke auf südburgenländische und oststeirische Burgen machen Wanderungen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

ManyVidsHD - Hottest vids from your favorite content creatorsWorldwide HD Porn of The Highest Quality