Chakrenweg

Der Weg zum Selbst


Chakra bedeutet Rad und bezeichnet ein Kraftzentrum in unserem Körper

Wie eine Perlenkette verlaufen die Chakren als Zentren unsere Wirbelsäule entlang. Liegen die Chakren auf einer Linie, sind wir in unserer Mitte, spüren die Verbindung zwischen oben und unten und kommen unserer Seelenarchitektur näher. Den 7 Hauptchakren, die nach ihrer anatomischen Lage bezeichnet werden, können wir uns durch Farben, Töne, Gerüche, Pflanzen, Elemente sowie Meditationsübungen nähern. Die Beschäftigung mit den Chakren kann zum Einen den Energiekörper stärken und zum Anderen auch ein neues Bewusstsein erwecken.

In der Golf- und Thermenregion Stegersbach...

...wurde basierend auf sieben wissenschaftlich ausgemessenen Kraftpunkten ein Chakrenweg gestaltet. Neben dem heilenden Wasser der vier Top-Wellness-Hotels und der öffentlichen Therme, bildet das Heilwasser von der Marienquelle neben der Marienkapelle in Ollersdorf - nur 1 km von den Hotels entfernt - ein besonderes Highlight und damit den Ausgangspunkt des Chakrenweges. Die Kraftplätze zum jeweiligen Chakra sind sehr ansprechend und liebevoll gestaltet und wurden auf einer Gesamtlänge von rund 4,5 km errichtet. Nimm dir etwa 2 Stunden Zeit für diese kurze meditative Wanderung zu deinem Selbst. Hole dir deine Flasche für das Heilwasser und die Übersichtskarte mit weiteren Details und schon geht´s los. Beides gibt es im Tourismusbüro und in deiner Unterkunft.


1. Wurzelchakra

Das Wurzelchakra ist das erste wesentliche Hauptchakra des Körpers und befindet sich am Damm, zwischen den Genitalien und dem Anus sowie dem Steißbein. Seine Resonanzfarbe ist rot. Es steuert unsere grundlegenden Bedürfnisse und unsere physische Existenz. Hier entscheiden wir, ob wir überleben oder aufblühen. Sein Element ist die Erde. Das Symbol des Wurzelchakras ist die 4-blättrige Lotusblüte.


2. Sakralchakra

Das Sakralchakra befindet sich als zweites Hauptchakra in der Kreuzbeingegend, oberhalb der Geschlechtsorgane, und erstrahlt in orange. Es ist das energetische Zentrum der Sexualität, Kreativität und Lebensfreude. Das Symbol des zweiten Chakras ist eine liegende Mondsichel in einem Kreis. Dieser ist umgeben von einer 6-blättrigen Lotusblüte. Sein Element ist das Wasser und symbolisiert Beweglichkeit, Flexibilität und deutet auf den „Fluss des Lebens“ hin.


3. Nabelchakra

Das Nabelchakra ist das dritte Hauptchakra und befindet sich zwischen dem Nabel und dem unteren Ende des Brustbeins. Es ist das Zentrum der persönlichen Identität und beeinflusst das Selbstwertgefühl, Selbstachtung und Selbstvertrauen. Es steht in Resonanz zur Farbe gelb. Sein Element ist das Feuer. Das Symbol des Nabelchakras ist die 10-blättrige Lotusblüte.


4. Herzchakra

Das Herzchakra liegt als viertes Hauptchakra in der Mitte der Brust auf Höhe des Herzens. Die ihm zugeordnete Farbe ist hellgrün. Die Qualitäten des Herzchakras sind Frieden, Liebe, Einheit, Schwesternschaft, Brüderlichkeit und Freude. Das Herz gehört mit positiver Energie genährt, um die Liebe und die Freude in allen Dingen zu sehen. Das Element des Herzchakras ist die Luft und das Symbol die 12-blättrige Lotusblüte.


5. Halschakra

Das Halschakra entspricht dem fünften Hauptchakra und liegt im Bereich des Kehlkopfes. Seine Resonanzfarbe ist türkis. Es ist das Zentrum, über das wir der Welt unsere Wahrheit mitteilen. Hier geht es darum unserem Herzen eine Stimme zu geben und dann wiederum zu hören, was die Welt darauf zu antworten hat. Sein Element ist der Äther, der alle Dinge umfasst. Als Symbol versteht sich die 16-blättrige Lotusblüte. 


6. Stirnchakra

Das Stirnchakra liegt als sechstes Hauptchakra über und zwischen den Augenbrauen. Es schwingt in Resonanz zu den Farben indigoblau bis violett. Es wird auch das „Dritte Auge“ genannt. Es gibt uns Energie für klare Gedanken und die Gabe zu spiritueller Reflexion, sowie Achtsamkeit und Bewusstheit im Sein. Die 69-blättrige Lotusblüte spiegelt das Stirnchakra als Symbol wieder.


7. Kronenchakra

Das Kronenchakra befindet sich als siebtes Hauptchakra am und über dem Scheitelpunkt des Kopfes. Es steht in Resonanz zur Farbe weiß, violett und gold. Es öffnet sich, wenn wir seelische Reife und geistige Entwicklung erreicht haben. Sein Element ist der Kosmos. Der 1.000-blättrige Lotus ist das Symbol des Kronenchakras. Die Zahl 1.000 steht für die Vollendung und Vollkommenheit.

ManyVidsHD - Hottest vids from your favorite content creatorsWorldwide HD Porn of The Highest Quality