Die Pfarrkirche zum heiligen Johannes dem Täufer

Neuberg

Die erste Kapelle, die zu Ehren des heiligen Johannes des Täufers geweiht wurde, ist im Jahr 1742 erbaut worden.

Die erste Kapelle, die zu Ehren des heiligen Johannes des Täufers geweiht wurde, ist im Jahr 1742 erbaut worden. Im Jahr 1821 wurde in weiterer Folge auf Kosten der Gemeinde Neuberg und mit Unterstützung des Fürsten eine Kirche aus festem Material errichtet.

Die Kirche in der heutigen Gestalt wurde 1888 unter dem Pfarrer Franz Barkovits errichtet. Der Hochaltar mit dem Altarbild stammt bereits aus dem Jahr 1863. Der Altarraum ist mit einer Wandmalerei versehen, dessen Grundmotiv die Anbetung des heiligen dreifaltigen Gottes ist.

Kontakt:

7537 Neuberg
ManyVidsHD - Hottest vids from your favorite content creatorsWorldwide HD Porn of The Highest Quality